user_mobilelogo

 

Im Sommer 2018 verbrachten 8 Tischtennisbegeisterte eine Woche in Umag Kroatien, um den Tischtennissport und Spass zu verbinden. Angeblich regnete es am ersten Tag, sodass für Charlotte, Denise, Rolf, Fabio, Nico und Reto Steinmann (Teilnehmer vom TTC Niederhasli) anfänglich der Sommer ins Wasser fiel. Das Bildmaterial wird aber nach deren Aussageverlässlichkeit noch überprüft…

Sabi und Chris, die erst einen Tag später dazukamen, brachten das sonnige Wetter mit.

Und so verging die Woche im Nu. Bei täglich herrlich schönem Sonnenwetter wurde von 09.00 bis 12.00 Uhr Tischtennis trainiert, mit Ausnahme von Denise und Rolf, welche die verkürzte Variante mit Trainingsschluss um 11.00 Uhr wählten. Wie immer super organisiert durch das Trainerteam von Topspeed Tischtennis bereitete das Training trotz Hitze viel Spass und es konnte wieder einiges dazugelernt werden. Nachmittags verbrachten wir die Zeit mit Bädele am Meer, Velofahren, Biken oder sonstigen Ausflügen. Und in kulinarischer Hinsicht kam ebenfalls niemand zu kurz. Vor allem Fisch- und Meeresfrüchtegerichte waren ein richtiger Genuss. Abends bot Umag mit Livemusik gute Unterhaltung, um den Tag ausklingen zu lassen. Ein Highlight war sicherlich der Ausflug nach Rovinj, einem kleinen Städtchen mit schönem alten Dorfkern. Am Freitag versuchten es noch die einen mit Wassersport (Wasserski und Wakeboarden), mehr oder weniger erfolgreich.

In einer tollen Gruppe bereichert mit Reto als „Nicht-Buchser“ machte es grossen Spass, diese sportliche Woche gemeinsam zu verbringen. Ich freue mich auf einen weiteren Lehrgang im nächsten Jahr, hoffentlich mit den gleichen und zusätzlichen Teilnehmern.

zu den Fotos

‹Chris Blatter, 09-2018›