user_mobilelogo

 Aktuelle Resultate...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainingszeiten Aktive

Montag: 19.15 - 20.45 Uhr

Buchs: Pemo Arena 

Mittwoch: 19.15 - 21.45 Uhr

Regensdorf: Chrüzächer

Freitag: 20.00 - 22.15 Uhr

Buchs: Pemo Arena 

Spiellokale Meisterschaft

Montag, 20.15 Uhr

Regensdorf: Chrüzächer 

Hofwiesenstr. 96, 8105 Regensdorf

Mittwoch, 20.15 Uhr

Regensdorf: Chrüzächer

Hofwiesenstr. 96, 8105 Regensdorf

Freitag, 20.15 Uhr

Buchs: Pemo Arena 

Drisglerstrasse, 8107 Buchs

Kein Training

19. Dez. - 5. Jan. 2020
Weihnachtsferien

Fr 10. April 2020
Karfreitag

11. - 26. April 2020
Frühlingsferien

Fr 1. Mai 2020
Tag der Arbeit

Fr 22. Mai 2020
Freitag nach Auffahrt

Mo 1. Juni 2020
Pfingstmontag

11. Juli - 16. Aug. 2020
Sommerferien

Resultate melden

Hallo Captains

Es wäre super, wenn wir ab und zu Matchberichte hier auf der Homepage veröffentlichen könnten (statt dass diese nur in der Anonymität von click-tt erscheinen).

Bitte schicke uns ein kurzes Matchtelegramm, ganz egal welche Liga, einfach per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Und in Kürze wird es hier publiziert.

Vielen Dank smile.

16. Januar 2020

O40, 4. Liga

Letzten Donnerstag hatte die 4. Seniorenmannschaft (mit Andi, Walti und Reto) Auswärtsspiel in Chur. Ganz klar, dass man sich dafür den Nachmittag frei nahm und bereits um 13 Uhr losfuhr.

Mein Ziel Savognin
Das erste Ziel war Savognin. Völlig losgelöst wurde die Mannschafts-Unterkunft in der Ferienwohnung bezogen. Nach einer gemütlichen Kaffeerunde mit Team-Besprechung blieb noch genug Zeit, um sich mit einem Teller Spaghetti für den Match zu stärken. Dann gings ab nach Chur - die Fahrzeit von Savognin beträgt nur 35 Minuten. In der Sporthalle erwartete uns eine ambitionierte und sympathische Churer Mannschaft. Logisch, dass zu einem TT-Match auch die anschliessende Beizenerkundung gehört. Im Clublokal der Heimmannschaft, im Restaurant Rosenhügel, gab es noch eine feine Pizza. Es war bereits nach Mitternacht, als die Buchser wieder in Savognin eintrafen.

Das Drumherum
Das prachtvolle Winterwetter in Savognin am nächsten Tag motivierte das Buchser Trio zu weiteren sportlichen Abenteuern: Ambitioniert wagten sich Andi und Reto auf die Langlaufskis, während Walti die Sonne bei einer Winterwanderung genoss. Der nächste Hotspot war die Sonnenterrasse im Restaurant Romana. Nach der Siesta gings weiter im Programm; das Nachtessen im Restaurant Danilo war ein Gaumenschmaus. Noch ein Bündner Röteli, dann sanken die Senioren nach einem erfüllten Tag entspannt ins Bett.


Im Einsatz für Buchs Senioren IV:
Andi Beloch, Reto Vacchelli, Walter Biber

Herrliche Berge, sonnige Höhen...
Am nächsten Morgen überraschte Savognin mit einer frisch verschneiten Winterlandschaft. Ein Grund mehr, sich nochmals sportlich zu betätigen beim Langlaufen und Winterwandern. Müde, aber glücklich, so fühlten sie die drei Protagonisten, als sie den Weg zurück nach Buchs fuhren. Ach ja, das Spiel ging übrigens mit 9:1 verdient an Chur. Wäre cool, wenn nächste Saison Teams wie z.B. Locarno oder Morges in unserer Gruppe wären. So hätten wir weitere spannende Auswärtsspiele in Aussicht.
wink

*Text enthält Procuct Placement

Matchblatt

‹20.1.2020 reto›