Resultate     
 

 

 
 
 

update: 23.06.09  

 
 
  Senioren Europameisterschaft in Porec Kroatien
15.-20. Juni 2009 Resultate der Buchser Teilnehmer
Walter: Positives Erlebnis
Walter Biber kämpft im Gruppenspiel gegen einen Irländer. Letzlich reichte ein Satzgewinn nicht zum Weiterkommen. Dafür feierte Walti seine zwei verdienten Fünfsatzsiege in der Trostrunde ausgiebig. 
Hans im Glück
In der 4er-Gruppe von Hans traten zwei Gegner nicht an, somit erreichte Hans trotz einer 1:3 Niederlage glücklich die nächste Runde. Dort war Endstation gegen einen starken Brocken.
Uschi: Zwei Siege an der EM
Uschi spielte in den Gruppenspielen erfolgreich! Mit zwei Siegen gegen eine Spanierin und eine Engländerin holte sich Uschi den zweiten Gruppenrang. Einzig gegen die deutsche Spielerin musste sich die Buchserin mit 1:3 geschlagen geben. Doch auch für Uschi hiess es in der 1. K.O.-Runde "Tasche packen".
Andi: Viel Einsatz und Wille
Für Andi gab es trotz kämpferischer Leistung in den Gruppenspielen keinen Blumentopf zu gewinnen. Mit drei Niederlagen gegen einen Franzosen, einen Belgier und einen Deutschen war in der Vorrunde Endstation.
Reto: Ballwechsel mit Action
Trotz vielversprechenden Defensivbällen musste sich Reto gegen einen Deutschen knapp mit 2:3 geschlagen geben. Gegen einen monumental stark aufspielenden Türken (Bild) war dann nichts auszurichten. Hart umkämpft war auch das dritte Spiel gegen einen Polen, doch auch hier resultierte eine knappe Niederlage.
Erstaunter Ralph
Auch in der Gruppe von Ralph trat nur ein Gegner an (Bild). Damit kam der Präsi zu seinem eigenen Erstaunen zum erstenmal an einer EM weiter. In der Hauptrunde gings dann etwas schnell für Ralph: Out mit 0:3 Sätzen.
Denise starke Momente
Denise traf zuerst auf eine Polin mit lautstarkem Fan-Anhang. Da gab es nichts auszurichten. Mit einem starken ersten Satz gegen eine Deutsche (Bild) holte sich Denise verdient einen Satz, konnte aber letztlich das hohe Niveau nicht ganz aufrecht halten und musste sich mit 1:3 geschlagen geben.
Forza Franco
Franco Fontana aus Urdorf erkämpfte sich mit zwei Siegen in der Vorrunde einen Platz im Haupttablau. Dort fand dann Franco aber kein Rezept gegen einen stark aufspielenden Engländer. (Bild: Doppel mit Karl Aeschimann).
Ilse Garbade
Mit gewohnt starkem Spiel qualifizierte sich Ilse sicher für die Hauptrunde. Dort kam das Aus in der zweiten Runde.
Auf der Terrasse...
trafen wir Chrigi von Rapid Luzern, den wir aus dem J+S-Kurs kennen.